Nicht jeder Clown klaut Autos

Das musste auch die Polizei in Saarbrücken erfahren. Aufmerksame Anwohner hatten die Polizei informiert, weil sich ein Clown mit roter Perücke und auffällig bunten Strümpfen sich verdächtig an einem Auto zu schaffen machte. Der Clown, der auf einem Kindergeburtstag auftreten wollte, konnte die Polizisten allerdings davon überzeugen, dass es sich um sein eigenes Auto handelte und er sich lediglich ausgesperrt hatte. So durfte er dann im Beisein der Polizisten sein Auto aufbrechen und konnte anhand der Papiere nachweisen, dass es sich wirklich um sein Auto handelte.

Also nicht jeder Clown ist ein Schuft. Manchmal hat er nur wirklich Pech gehabt. 

Quelle: Saarbrücker Zeitung

Share

Über Gerfried Braune

Assessor jur. & zertifizierter Mediator Ringstr, 49, 66130 Saarbrücken, Telefon +49 6893 986047 Fax +49 6893 986049, Mobil +49 151 40 77 6556
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen