Wir manipulieren doch nicht!

Oder doch? Bereits im Jahre 2000 hat James Richard Coben, Professor an der Hamline University School of Law einen Artikel mit dem Titel „Mediation’s Dirty Little Secret: Straight Talk About Mediator Manipulation and Deception“. Er belegt darin, dass Mediatoren durchaus Einfluss nehmen, auch wenn sie neutral bleiben und unparteilich. Natürlich ist das Verhalten von Mediatoren manipulativ: Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | 1 Kommentar

Der Redestab

Der Redestab (Talking Stick oder Speaking Stick) ist ein Hilfsmittel, das man in der Mediation gut anwenden kann. Immer, wenn es den Medianden nicht gelingt, sich an die Gesprächsregeln zu halten und dem jeweils anderen Medianden zuzuhören und ihn aussprechen zu lassen, kann ein Redestab hervorragende Dienste leisten. Ein solcher Redestab, der mit Verzierungen versehen war, wurde vor allem bei Versammlungen von Naturvölkern wie etwa bei den Indianern gern genutzt. Die Person, die den Redestab in der Hand hält, durfte nicht unterbrochen werden. Solange diese Person den Redestab in der Hand behielt, war er auch noch nicht fertig mit seinem Redebeitrag. Erst dann gab er den Redestab zurück oder an einen anderen Teilnehmer weiter.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

The Edinburgh Declaration of International Mediators

Im Anschluss an eine internationale Konferenz von Mediatoren in Edinburg unterzeichneten neben 100 Mediatoren und William Ury und die Premierministerin Nicola Sturgeon eine Edinburgher Erklärung internationaler Mediatoren. Ich denke, die Erklärung ist durchaus lesens- und beherzigenswert:

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Angelina Jolie und Brad Pitt: Wäre Mediation nicht besser?

Heute bin ich bei einer Suche bei Google News über die Meldung gestolpert, dass ein Gericht eine Zwischenentscheidung in dem seit 2016 tobenden Scheidungskrieg wegen des Umgangsrechts mit den Kindern erlassen habe. Er darf jetzt die Kinder bis zur nächsteen Verhandlung öfter sehen. Vorher hatte Angelina Jolie versucht, jeglichen Umgang der Kinder mit dem Vater zu verhindern.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | 1 Kommentar

Trennungs- und Scheidungsmediation Teil 1: Einführung

Dies ist der Beginn einer neuen Mini-Serie von Artikeln zur Trennungs- und Scheidungsmediation.

Gerade Trennungs- und Scheidungssituationen sind oft mit starken Emotionen verbunden. Deshalb treten hier oft unversöhnlich erscheinende Konflikte auf, die Beteiligten beginnen einen Rosenkrieg (wie weit man das treiben kann, zeigt der Film „Rosenkrieg“ mit Kathleen Turner und Michael Douglas – wer ihn noch nciht gesehen hat, sollte ihn sich zur Abschreckung anschauen). Mit juristischen Mitteln ist dieser Trennungs- und Scheidungskonflikt kaum konstruktiv zu lösen, da sich die juristische Problemlösung ausschließlich auf der Ebene des Sachkonflikts bewegt. Tatsächlich hat der Konflikt aber seinen Ursprung auf der emotionalen Ebene. Das kann und darf die Justiz aber nicht bearbeiten.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

strukturierend Visualisieren – Teil 7: Praxis – Konflikterhellung

Im letzten Kapitel dieser kleinen Serie ging es um die Konfliktdarstellung und Themensammlung. Nachdem nun die in der Mediation zu behandelnden Themen herausgefunden und festgelegt wurden und auch die Medianden sich auf die Reihenfolge der Bearbeitung geeinigt haben, geht es in der nächsten Phase um die Konflikterhellung. Die Konflikterhellung ist die eigentlich entscheidende Phase in der Mediation. Hier führt der Mediator die Medianden weg von den Positionen (ich will etwas vom anderen) hin zu den Interessen (ich habe ein Bedürfnis).

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation, Strukturierend Visualisieren | Hinterlasse einen Kommentar

Fragen fragen

Gerade wieder einmal stand das Thema „Fragetechniken“ auf der Agenda der IHK-zertifizierten Ausbildung. Über das Thema Fragetechniken hatte ich bereits vor ca. neun Jahren einmal hier einen Artikel geschrieben.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht im Vertrauen

Natürlich kann eine Mediation nur zum Erfolg führen, wenn die Medianden Vertrauen zum Mediator haben. Der Mediator muss daher auch genau darauf achten, dass dieses Vertrauen erhalten bleibt. Ein wichtiger Punkt hiebei ist, dass der Mediator auf seine Neutralität achtet. Ein nicht neutraler Mediator verliert das Vertrauen der Parteien.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Mediation und Arbeitsrecht

Ich erinnere mich an die Frühzeit der Mediation vor fast 20 Jahren. Damals haben wir auf einem Mediationskongress darüber diskutiert, ob Mediation im Arbeitsrecht angesichts des zwingenden Gütetermins vor dem Arbeitsrichter Sinn macht.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Die VW-Regel

Die VW-Regel hat nichts mit dem bekannten Autohersteller zu tun. Sie ist vielmehr gerade in der Mediation eine große Hilfe, die Sichtweise von der Vergangenheit auf die Zukunft zu richten.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar