Mark Forster, ein englischer Buchautor über Zeitmanagement (“Get everything done” und “Do it tomorrow”) hat Anfang Januar auf seiner Website sein neues “Autofocus Time Management System” vorgestellt. Die deutsche Anleitung finden Sie hier.

Dieses System ist überraschend einfach und es funktioniert. Ich selbst nutze das System seit Mitte Januar und bin begeistert. Der Ansatz von Mark Forster ist zum der Gebrauch geschlossener Listen und zum anderen der Grundsatz “little and often” an die Aufgaben heranzugehen. Hierdurch hat man weniger Widerstände selbst bei umfangreichen Aufgaben. Probieren Sie es einfach aus.

Mehr über Zeit- und Selbstmanagement erfahren Sie bei meinem Workshop “Selbst- und Zeitmanagement im Einklang mit der Natur”, das in Zusammenarbeit mit dem Saarforst Landesbetrieb im Urwald vor den Toren der Stadt im Saarkohlenwald vor den Toren Saarbrücken (Scheune Neuhaus) am 22. und 23. Mai 2009 stattfindet. Das Programm der Scheune Neuhaus mit weiteren Informationen zu dem Workshop finden Sie hier.