Der Umgang mit Stress, Zeitnot und Aufgabenflut sowie fehlender Ausgleich bergen die Gefahr von Ausgebranntsein oder Erschöpfung in sich. Dem entgegen zu wirken ist Ziel des Workshops „Bewegungs-ZEIT-Bewegung in der Natur“.

In einer Hütte im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken ohne Stromanschluss und ohne Mobiltelefon und Uhr erfahren die Teilnehmer den Umgang der Natur mit Zeit und Bewegung. Der Jurist und Mediator Gerfried Braune sowie der Bewegungscoach Volker Wieland legen die Schwerpunkte einmal in den Bereich der Selbsterfahrung sowie den Transfer in den Alltag der Teilnehmer.

Inhalte des Seminars/Workshops:

Zeitkompetenz:

  • Zeitkulturen, Umgang mit Zeit in der Geschichte, Umgang der Natur mit Zeit
  • Welcher Zeittyp bin ich? (z.B. Morgenmensch, Langschläfer usw.)
  • Was bedeutet Zeitwohlstand für mich?
  • Zeit- bzw. Selbstmanagement wozu?
  • Zeitgenuss: Die Lust an der unstrukturierten Zeit (wieder‑) entdecken
  • Toolbox Zeitmanagement – Umsetzung im Alltag
  • Zeitgefühl erleben

Bewegungskompetenz

  • Alles ist eine Frage des „richtigen“ Timings
  • Das Spannungsfeld Kraft, Raum und Zeit bestimmt alle Bewegungsformen
  • Trennschärfe und Hierarchie der Begriffe „Sport“ und „Bewegung“
  • Bewegung in Echtzeit und  Zeitlupe ( mentales Training)
  • Was verbirgt sich hinter work(shop-job) – life -balance?
  • Wann kann Natur ein Impulsgeber sein?
  • Wie führt unser Körper Bewegungen (aus)?

Der Workshop dauert von 8 Uhr bis 18 Uhr und beginnt mit einer Wanderung zur Hütte (dem Wetter angepasste Kleidung wird vorausgesetzt). Telefone und Uhren werden vorher eingesammelt und erst nach dem Workshop wieder ausgegeben. Auf der Wanderung werden bereits spielerisch Bewegungselemente eingebaut. Die Verpflegung wird in/an der Hütte selbst zubereitet.

Diesen Workshop bieten wir in Zusammenarbeit mit dem SaarForst-Landesbetrieb an. Das Seminar kann sowohl für geschlossene Gruppen als Inhouse-Outdoor-Seminar nach Terminvereinbarung gebucht werden als auch für Einzelpersonen am 22.02.2014 und am 17.05.2014.

 

Share