Wie bereits berichtet, gibt es nun einen Änderungsantrag der Regierungskoalition zum Mediationsgesetz. Dieser soll dem Vernehmen nach Mitte Dezember im Bundestag verabschiedet werden. Er muss dann noch durch den Bundesrat. Dies ist wohl erst für das kommende Frühjahr vorgeshen.

Ich habe einmal die wichtigsten Regelungen des Mediationsgesetzes in einer Mindmap zusammengefasst. Ob das Mediationsgesetz letztlich so verabschiedet wird, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Interessant wird sicherlich die auf der Grundlage des Gesetzes zu erlassende Verordnung über die Ausbildung und Fortbildung zum zertifizierten Mediator. Zu begrüßen ist, dass dann der derzeitige Wildwuchs an Zertifizierungen wegfällt. Jeder Mediationsverband hat seine eigene Zertifizierung. Die Anforderungen waren zwar ähnlich, für die Verbraucher war es nicht mehr zu überblicken. Zudem hatte ich den Verdacht, dass die einzelnen Verbände die Zertifizierung als Gelddruckmaschine betrachteten.

Share