Nach langer Programmierarbeit ist das von der Firma FBW I.T. Service GmbH  in Österreich und mir entwickelte Anwaltsprogramm IXP-Advocat nun fertiggestellt.

Der Vorteil der Lösung ist einmal, dass sie komplett als Software as a Service konzipiert ist. Dies bedeutet, dass sowohl die Software als auch die dazu gehörenden Dateien auf einem hochsicheren Server liegen (der Ihnen natürlich genau bekannt ist und dessen Sicherheit Sie auch überprüfen können). Das bedeutet für den User, dass er von jedem Ort aus, an dem er einen Internet-Zugang hat, auf seine Daten zugreifen kann (selbstverständlich über verschlüsselte Zugänge). Er kann auch von jedem Ort aus mit seiner Software arbeiten.

Der weitere Vorteil ist, dass der User nicht an ein bestimmtes Betriebssystem gebunden ist. Sie benötigen lediglich einen Browser, mit dem die Programme ausgeführt werden. Damit können Sie als Nutzer sowohl mit einem PC mit beliebigen Betriebssystem, aber auch mit jedem Tablet mit der Kanzleisoftware arbeiten.

Das Programm wurde auf der Grundlage des “IXP virtual office” entwickelt. Dies ist eine Workflow-basierte visuelle Programmierumgebung. Diese erlaubt es, ohne große Programmierkenntnisse eigene Anwendungen zu erstellen. Für den User von IXP-Advocat hat es den Vorteil, dass er selbst in der Lage ist, das Programm an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse anzupassen oder eigene Zusatzprogramme zu erstellen, die er für die eigenen speziellen Bedürfnisse benötigt.

Ein weiterer Vorteil der Software-as-a-service-Lösung ist, dass Sie Ihren Mandanten ein Portal zur Verfügung stellen können, über das er auf die Daten seiner Akten zugreifen kann und Ihnen Dokumente und Informationen zukommen lassen kann. Welche Informationen Ihr Mandant sehen soll (oder darf) bestimmen Sie selbst.

Integriert in das Programm ist auch ein Workflow für die anwaltliche Arbeit. Sie sehen daher sofort, welche neuen Informationen für Sie eingegangen sind, welche Aufgaben erledigt werden müssen und welche Fristen ablaufen. Es stehen Ihnen auch Tools für Ihr Selbstmanagement zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Dann senden Sie mir am besten eine Mail. Ich setze mich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.