Ein Hinweis auf einem amerikanischen Anwalts-Blog hatte mich neugierig gemacht. Lexis-Nexis bietet unter dem Namen “DepPrep” ein Zeugen-Vorbereitungs-Tool an. Ich habe mir eine Test-Version heruntergeladen und angesehen.

Das Tool besteht im Prinzip aus einer Art Power-Point-Präsentation, durch die sich der Zeuge mit Pfeiltasten navigieren kann.  Das Tool besteht aus nicht weniger als 14 Bereichen, angefangen bei “Überblick und Gemütsverfassung” über “Umgang mit Fragen”, “Zuhören”, “allgemeine Prinzipien und Verstehen”, “Umgang mit dem, was Sie nicht wissen” bis zu “Der körperliche Aspekt”, “Taktik” und “Glaubwürdigkeit”, um nur einige zu nennen.

Am Beginn wird das Verfahren (Deposition) erklärt, ein besonderes Verfahren, in dem Zeugen oder Parteien ohne den Richter vorab vom Gegner befragt werden. Es wird immer darauf hingewiesen, die Wahrheit zu sagen, aber nicht mehr zu sagen, als gefragt wird. Ferner wird der Zeuge aufgefordert, genau auf die Frage zu hören, im Zweifel nachzufragen, nicht zu spekuliern etc. Im Großen und Ganzen ist diese Belehrung für Zeugen und Mandant eigentlich ganz gut gemacht.

Da jeder dieser 14 Menüpunkte nochmals mindestens 5 bis 10 Unterpunkte hat, würde es den Rahmen dieses Artikels sprengen, jeden Punkt aufzuführen. Etwas ähnliches wäre eigentlich auch bei uns nicht schlecht. Nicht nur für Zeugen, sondern auch für Beschuldigte vor einer polizeilichen Vernehmung sind die Tipps in diesem Programm durchaus sinnvoll. Auch eine Erklärung des Verfahrens würde manchem Zeugen die Angst vor einer Zeugenaussage nehmen.

Vielleicht sollte ich einmal eine auf die deutschen Verhältnisse zugeschnittene Version erstellen und anbieten. So könnte mancher Zeuge eine weitaus bessere und glaubwürdigere Aussage machen (wer hat nicht schon erlebt, wie schwer es vielen Zeugen fällt, einfach zuzugeben, dass sie etwas nicht wissen oder dass sie etwas nicht aus eigener Kenntnis haben). Aber unabhängig davon, sollte man auf jeden Fall zumindest den eigenen Mandanten ausführlich vorbereiten, wenn er vor Gericht aussagen soll.