Strafprozess

Selbstgespräche auch in Österreich

In Österreich ist offenbar die Frage, inwiefern Selbstgespräche im Strafprozess überhaupt verwertbar sind, auch Gegenstand von Diskussionen- Der Wiener Kurier am Sonntag berichtet hier von einer Anklage gegen einen “Österreichischen Taliban”. Der Verteidiger des Angeklagten sieht die Anklage auf tönernen Füßen. Insbesondere fußt die Anklage offenbar auf Selbstgesprächen des Angeklagten als dieser nachts am Computer saß und die Stimme Osama Bin Ladens nachgeahmt hat.

[…]

Von |2012-01-29T09:11:20+01:0029. Januar 2012|Allgemein|0 Kommentare

Urteilsverkündung um 00:10 Uhr in der Nacht auf Sonntag

Was sich das Landgericht Saarbrücken in einem Strafprozess geleistet hat, ist kaum fassbar. Die Saarbrücker Zeitung berichtet hier von einem Betrugsprozess, der mit aller Gewalt noch vor nächster Woche beendet werden sollte, wenn es anders nicht geht, offenbar auch mit der Brechstange. Bereits am Freitag (es warr bezeichnenderweise der 11.11.2011) hatte die SZ berichtet, dass am Samstag und eventuell auch am Sonntag getagt werden soll, weil zwei Angeklagte in U-Haft säßen und das seit Juni (!) laufende Verfahren nun unbedingt jetzt beendet werden müsse. Nächste Woche […]

Von |2011-11-14T10:11:01+01:0014. November 2011|Allgemein|5 Kommentare
Nach oben