Der Redestab

Der Redestab (Talking Stick oder Speaking Stick) ist ein Hilfsmittel, das man in der Mediation gut anwenden kann. Immer, wenn es den Medianden nicht gelingt, sich an die Gesprächsregeln zu halten und dem jeweils anderen Medianden zuzuhören und ihn aussprechen zu lassen, kann ein Redestab hervorragende Dienste leisten. Ein solcher Redestab, der mit Verzierungen versehen war, wurde vor allem bei Versammlungen von Naturvölkern wie etwa bei den Indianern gern genutzt. Die Person, die den Redestab in der Hand hält, durfte nicht unterbrochen werden. Solange diese Person den Redestab in der Hand behielt, war er auch noch nicht fertig mit seinem Redebeitrag. Erst dann gab er den Redestab zurück oder an einen anderen Teilnehmer weiter.

Genau dieses funktioniert auch in der Mediation. Hierbei muss es nicht ein besonders dafür vorgesehener Redestab sein. Ich benutze oft einfach einen großen Flipchart-Schreiber, den ich als Mediator demjenigen übergebe, der das Wort erhält. Der andere Mediand muss dann schweigend zuhören, bis er von mir den Redestab erhält, nachdem der andere ihn mir zurückgegeben hat. Manchmal sind die Medianden, vor allem in den ersten beiden Phasen der Mediation, noch so in ihrem Konflikt gefangen, dass es ihnen schwer fällt, den anderen ausreden zu lassen. Oft haben die Medianden ohnehin eine eigene Konfliktkultur entwickelt, die es ihnen bisher unmöglich gemacht hat, sich eienr Konfliktlösung auch nur ein stückweit anzunähern. Gleichwohl gehen sie immer wieder denselben sinnlosen Weg und hören sich nicht zu, unterbrechen sich und schreien sich an. Dieses oft lang eingeübte Verhaltensmuster der Konfliktpartner gilt es zu durchbrechen. Und hier leistet ein Redestab eine gute Hilfe.

Der australische Mediator Alan Limbury zählt auf seinem Beitrag beim Kluwer Mediation Blog, in dem er über den Redestab berichtet, weitere Effekte auf, die allerdings nur funktionieren, wenn man keinen Flipchart-Marker sondern einen echten Redestab benutzt:

  • symbolische Funktion: Der Redestab verwandelt einen Raum in einen Mediationsraum
  • physisch-energetische Funktion: Der Redestab schafft eine eigene physikalische Energie
  • spirituelle energetische Funktion: Der Redestab verbreitet eine positive spirituelle Energie
  • absichernde Funktion: Der Redestab hilft, eine friedvolle Atmosphäre zu schaffen.

Nun ja, da ich bisher nur einen Flipchart-Marker als Redestab benutzt habe, kann ich über die anderen Funktionen nichts sagen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde ausschließlich die männliche Form gewählt. Gemeint sind selbstverständlich alle Geschlechter.

Mediation-Saar – Praxis für Konfliktmanagement und Mediation in Saarbrücken und Saarland seit mehr als 20 Jahren

Share

Über Gerfried Braune

Mediator, Ringstr, 49, 66130 Saarbrücken, Telefon +49 6893 986047 Fax +49 6893 986049, Mobil +49 151 40 77 6556
Dieser Beitrag wurde unter Mediation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen