Bildausschnitt_17398.jpg

, dass ausgerechnet die SPD ihr Wahlplakat mit dem Slogan “Gute Arbeit, faire Löhne” in Polen drucken ließ, wo die Druckereibeschäftigten ca. 30 % weniger verdienen als bei uns. Angeblich hatte eine Berliner Firma den Druckauftrag ohne Wissen der SPD in Polen drucken lassen. Die Zusammenarbeit mit der Berliner Firma sei jetzt beendet worden. Angeblich gebe es keine saarländische Druckerei, die größere Stückzahlen im Offsetdruck fertigen könne.

Nun ja, so ist das mit der guten Arbeit zu fairen Löhnen.

(Saarbrücker Zeitung vom 09.03.2012)